Zur Finanzierung unserer Betreuungsactivities verkaufen wir traditionell an mindestens drei Adventssamstagen "Augsburgs günstigsten Glühwein" auf dem Christkindlesmarkt am Martin-Luther-Platz im Herzen der Innenstadt.
Neben Freunden und Bekannten erfreut sich unser Stand seit Jahren auch bei LIONS-Freunden größter Beliebtheit. So konnten wir in den vergangenen Jahren folgende Beträge sammeln:

EUR  800,-- zu Gunsten unserer Activities

2007

EUR  850,-- zu Gunsten unserer Activities

2006

EUR 1.050,-- zu Gunsten unserer Activities und der Erdbebenhilfe in Pakistan

2005

EUR 1.300,-- zu Gunsten unserer Activities und der LEO-Staffel-Activity "Klinikclowns" und der Fluthilfe in Asien

2004

EUR  880,-- zu Gunsten unserer Activities

2003

EUR 1.000,-- zu Gunsten unserer Activities

2002

EUR 1.200,-- zu Gunsten unserer Activities
2001
EUR 1.150,-- zu Gunsten unserer Activities
2000
EUR  750,-- zu Gunsten unserer Activities
1999
EUR  750,-- zu Gunsten unserer Activities
1998
EUR  850,-- zu Gunsten unserer Activities
1997
EUR 1.000,-- zu Gunsten der Station 7 im Josefinum
1996
EUR 1.000,-- zu Gunsten Off-Road-Kids e.V.
1995
EUR  700,-- zu Gunsten Off-Road-Kids e.V.
1994
EUR  750,-- zu Gunsten des Autistenheimes Fichtenhaus e.V.
1993
EUR 1.000,-- zu Gunsten einer Spielplatzrenovierung im Stadtgebiet Augsburg
1992
EUR 1.300,-- zu Gunsten der Jungen MS-Gruppe Augsburg e.V.
1991

Seit 2001 betreuen wir die Hortgruppe der Kindertagesstätte St. Thaddäus als unsere neue
Daueractivity. Dabei haben vor allem die Jungs ihre Freude, wenn die LEOs mit Man(n)-Power zum Fußballen oder ähnlichen Spielen vorbeikommen.

In Abwechslung mit der KiTa besuchen wir seit 2001 alle 6 Wochen die Bewohner des Altenheimes
Schlößle in Stadtbergen und spielen mit ihnen nach dem Samstag-Nachmittags-Kaffe das allseits beliebte
Zahlenspiel BINGO. Dabei freuen sich die Damen besonders über die Einzelgewinne (Rosen) und sammeln sich nicht selten einen ganzen Strauß zusammen. Wogegen die Herren der Schöpfung gerne auf den Hauptpreis (Flasche Sekt) schielen, der dann allerdings meist redlich geteilt wird.

 

Daneben beteiligen wir uns regelmäßig am ersten Wochenende im Mai am deutschlandweiten LEO-Aktionstag. Dieser steht jedes Jahr unter einem anderen Leitthema, wodurch wir hin und wieder auch über die regionalen Grenzen Augsburg hinaus helfen können.

 

Regelmäßig sammeln wir zudem vor Supermärkten Konsumartikel für die Augsburger Tafeln e.V., um Obdachlosen in Augsburg zu helfen.

 

leoclub augsburg - fuggerstadt
optimiert für 1024 x 768 | Internet Explorer